Schriften

Autorin: Manuela Schindler

Da diese Homepage lediglich eine Ergänzungsseite ist, führen die meisten Links direkt zum entsprechenden Text auf der Homepage vom Beginenhof Nordhastedt.

Gott und wir – Ein Text für das Phoenix-Netzwerk und die Trägergemeinschaft.
Wir werden oft gefragt, wie wir Gott denn sehen und erfahren, was genau GOTT eigentlich für uns ist. Dieser Text von 2016 geht ausführlich darauf ein.

Und dann kam Gott –  Rückblick und Vorschau
Ein Text über den Werdegang von Phoenix-Netzwerk. Wie alles begann, welche Grundlagen uns beschäftigten und welche Höhen und Tiefen wir passieren mussten. Als wir glaubten, uns völlig verirrt zu haben, geschah etwas Unerwartetes. Unser Leben mit dem Phoenix-Netzwerk ist hier ausführlich wiedergegeben.

Die erlösende Spiritualität
Teil 1 eines größer angelegten Textes. Er umfasst die Erfahrungen, die von der Autorin gemacht wurden und ist sehr wertvoll, um sich eine Orientierung zu verschaffen.

Leben mit Gott
Teil 2 – Hier geht es bereits um konkrete Tugenden und Werte, den “Hüter der Schwelle” und mehr.

Weisungen und Gebote
Diese Schriften liegen uns besonders am Herzen, da wir ihre Wirksamkeit und ihren Segen in einer extrem schwierigen und herausfordernden Zeit am eigenen Leib erleben durften. Sie bilden die Grundlage unseres spirituellen Lebens auf dem Beginenhof Nordhastedt.

Stufen des spirituellen Weges
Dieser Text zeigt eine Abfolge von verschiedenen Abschnitten, die man als spiritueller Mensch zu durchschreiten und zu bemeistern hat. Der hier beschriebene Weg stimmt mit alten spirituellen Traditionen überein und wird durch eigene Erfahrungen bestätigt.

Erwache!
24 Schritte, die das Erwachen der Seele fördern. Dieser Text entstammt dem Adventskalender 2019 von Manuela Schindler und ist sehr hilfreich, um den Prozess des Erwachens aktiv und zutiefst konkret einzuleiten und zu begleiten, und die dazu nötigen Schritte anschaulich zu erklären.

Der Weg der Freude
Der Mensch sucht Freude und Glück im Leben, was ein wertvoller Impuls sein kann, wenn man das richtig versteht und auf ein bestimmtes Ziel hin ausrichtet. Dieser Text zeigt auf, wie man dieses Streben einsetzt, damit sich daraus ein spiritueller Weg gestaltet.

Die Illusion der Unverbindlichkeit
Ein täuschender  und sehr gefährlicher Mythos ist der Glaube an Anonymität und Unverbindlichkeit. Auch im Umgang mit esoterischen Praktiken (Einweihungen) können sich ungeahnte Schwierigkeiten offenbaren, die man nicht erwartet hat und so die Unverbindlichkeit als Lüge entlarven.

Spiritueller Leitfaden 1
Seit alters her ist bekannt, dass man auf dem spirituellen Weg vorgegebene Regeln und Empfehlungen einhalten sollte, um sicher und möglichst unbeschadet an Körper und Geist den vielen Fallen, Verblendungen und Risiken auszuweichen. Die wichtigsten Regeln wurden hier zusammengefasst und übersichtlich angeordnet.

Spirituelle Krisen – Ursachen
Wie kommt es zu spirituellen Krisen und welche Hintergründe liegen dem zugrunde? Auf diese Fragen wird ausführlich eingegangen, um Unterschiede aufzuzeigen.

Chaos und Ordnung
Wie das Leben in einer schwierigen Zeit trotzdem gelingen kann.

Fibromyalgie – Ein energetisches Problem
Dieser Text bespricht diese verstärkt auftretende Krankheit aus einer ganzheitlichen Sicht darauf. Wie energetische Hintergründe in der Lebensführung maßgeblich dazu beitragen, diese Krankheit auszulösen, und wie man Korrekturen einleiten kann, wird hier als gedankliche Neuausrichtung angeboten.

Energiegesetze
Warum das Endliche nicht unendlich Energie einsetzen kann. Wichtige Gedanken für Heiler, um ein Ausbrennen und die Verlangsamung ihrer spirituellen Entwicklung zu verhindern, als PDF-Datei.

Begine sein – eine Zerreißprobe? Wenn alte Wege auf die Moderne treffen, entstehen mitunter Spannungszustände. Diese zu überbrücken ist nicht immer leicht!